Vortrag 1: Troubleshooting in CWDM/DWDM Netzwerken
Immer mehr werden einzelne Fasern für eine Vielzahl von Kunden genutzt. Um dies zu ermöglichen verwendet man ein Wellenlängen-Multiplex-Verfahren mit CWDM oder DWDM Lasern. Wenn nun ein Problem auf so einer Faser auftritt ist sind meist mehrere Kunden davon betroffen. Mit den richtigen Tools und dem nötigen Wissen kann man in solchen Netzen sehr effizient und gut eine Fehlereingrenzung machen und das Problem lokalisieren. Wir vermitteln Tipps und Tricks für die fiberoptische Fehlersuche.
Vortrag 2: OTDR von der Messung zur Auswertung
Richtige Arbeitsvorbereitung, korrekter Ablauf und was sind die häufigsten Fehler.

 

Vortrag 3: Stecker Terminierung und Qualität
Trotz des globalisierten Marktes besitz die Schweiz eine grosse Anzahl von Fiberoptik- Konfektionären, um unseren Markt hochwertig zu bedienen. Die wachsenden Anforderungen an die Fiberoptik Steckverbinder sind enorm. Nicht nur die Performance, auch wirtschaftliche Aspekte wie Preis und Verfügbarkeit spielen eine wesentliche Rolle. Lernen Sie, welchen Herausforderungen der Konfektionär gegenübersteht und welche technischen Mittel ihm zur Verfügung stehen. 

 

Vortrag 4: FTTH Installationstechnik
FTTH vom Einzug/Einblasen bis zur Abnahmemessungen. Einzugs-, Spleiss- und Messtechnik kompakt erklärt und die erforderlichen Geräte vorgestellt.

 

Vortrag 5: Service von Spleissgeräten
Was muss bei einem Spleissgeräte Service gemacht werden und wo liegen heutzutage die Probleme. Wer kann einen Service durchführen und gibt es einen korrekten Serviceintervall?